© ART LOVES YOU by Natalija Ribovic

7 NATURE USAGI

Everyone is an earthtist

NEUE GALERIE HÖHMANNHAUS, AUGSBURG

7 NATURE USAGI

Ein überdimensionaler gelber Plastikhase mit schwarzen Ohren räkelt sich im zentralen Eingangsbereich der Galerie als skulpturaler Dreh- und Angelpunkt der ge- samten Installation. Irgendwie kommt er einer luftgefühlten Antiskulptur gleich und ist doch von monumentaler Präsenz, ein maßgeschneiderter, aufblasbarer Werbeträger der eigenen künstlerischen Idee, der so verblüffend entspannt seine Position im Raum einnimmt, dass sich die Frage einer autonomen Handschrift hier erst gar nicht stellt. Die beantwortet der ihn umrahmende Zeichnungs-Zyklus umso selbstverständlicher, der im Jahr 2011 entstand. Emotional prägend für das Bild dieser Zeichnungen insgesamt war für Natalija Ribovic die Katastrophe von Fukushima, nach der die bis dahin für mehr als vier Jahre in Japan lebende Künstlerin das Land verließ um wieder nach Deutschland zurucükzukehren. Die Verarbeitung und Reflexion der dortigen Ereignisse spiegelt sich nicht direkt, wohl aber atmosphärisch und in subtiler Nachdenklichkeit wider, die sich in dem einmal mehr virtuos und unverwechselbar umgesetzten Zeichnungscorpus Marker und Fineliner auf Papier – offenbart.

Thomas Elsen, Museumsleiter, H2- Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast, Augsburg

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Spiel-mit-ernstem-Anliegen-id17843066.html

© Photo by Natalija Ribovic